Mit allen Sinnen durch die Natur

In naher Umgebung um meinen Wildgarten herum befinden sich einige schöne Waldgebiete mit vielfältigen Vegetationszonen, Tümpeln und manchmal auch kleinen Wasserläufen. Besonders bei Tagesanbruch bieten sich im Frühjahr beindruckende Gesangsdarbietungen unserer heimischen Vogelwelt.

Anlässlich meiner neuen Artikelreihe Hörmotive lade ich Sie hiermit zu einem audiovisuellen Spaziergang durch unsere schönen Wälder ein. Die Idee dazu ist, dass es heutzutage immer schwieriger wird, Orte zu finden, die weitgehend frei sind von den Geräuschen unserer Zivilisation. Diese besonderen Höreindrücke möchte ich festhalten und mit Ihnen teilen. Natürlich sollen Sie auch erfahren, was jeweils zu hören ist – nachdem uns zu Beginn des Waldspaziergangs allerlei Sänger begleiten, gibt gegen Ende der Waldlaubsänger eine Kostprobe seines markanten Trillers.

01. April 2014 | | Hörmotive

In den Wäldern sind Dinge, über die nachzudenken man jahrelang im Moos liegen könnte. Franz Kafka